" Dream Team ",
Patric Belzer, Rebecca Fergen, Herman Josef Pleger


Jugend



Am 03.05.2002 wurde nach einjährigem Probebetrieb die Jugendfeuerwehr Ramersbach während des Stadt-Kameradschaftstages 2002 in Ramersbach gegründet. Anfang 2000 fanden auf Anregung unseres Löschgruppenführers Hermann-Josef Pleger die ersten Gespräche mit dem Stadtwehrleiter Udo Schumacher und dem Kreisjugendfeuerwehrwart Jürgen Göllna statt. Aus der Löschgruppe erklärten sich dann drei zusätzliche KameradInnen bereit als Betreuer zu fungieren, Simone Herbaum, Markus Schäfer und als Vertreter Willi Fergen. Der Probebetrieb
lief mit insgesamt 13 Kinder und Jugendlichen äußert gut an. Bereits bei der ersten Weihnachtsfeier im Dezember 2001 hatte sich die Anzahl auf 17 junge Leute erhöht und wir mußten zwei Gruppen, 10 bis 13 Jahre und 13 bis 16 Jahre bilden. Dank der überaus großen Unterstützung unseres Stadtwehrleiters Udo Schumacher, unseres damaligen Bürgermeister Edmund Flohe, dem damals 1. Beigeordneten und heutigen Bürgermeisters Dr. Ulrich Tappe
der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, der Firma KE Engineering und der Firma AM Elektrotechnik konnten wir bereits vor der offiziellen Gründung die Jugendfeuerwehr mit Arbeitsanzügen, Helmen, Handschuhen und Feuerwehrwimpel ausrüsten. Von 1. April 2001 bis September 2002 haben wir 36 Übungen, 1 Weihnachtsfeier, 1 Flurreinigung, 1 Zeltlager durchgeführt und am Kreisjugendfeuerwehrtag in Burgbrohl teilgenommen. Beim Kreisjugendfeuerwehrtag belegten unsere Mannschaften den 2. und 5. Platz bei der Lagerolympiade. Ein besonderer Höhepunkt seit bestehen der Jugendfeuerwehr Ramersbach war am 31. August 2002.

Der Wetterfrosch ist müde

Von der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen bekamen wir aus den Händen des Rheinland-Pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck Ramersbach war am 31. August 2002. Von der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen bekamen wir aus den Händen des Rheinland-Pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck und der Landtagsabgeordneten Petra Elsner eine Spende von 500,- Euro um mit der Jugendfeuerwehr Ramersbach einen Ausflug zu veranstalten. Als weitere Aktivitäten für 2002 sind geplant, der Bau einer Fan Box für unsere Skeeter Fans und ein Tag der Jugendfeuerwehr in Ramersbach.


"Einsatzbesprechung"

Tobias Gies
Phillip Mies
Carsten Retterat
Rebeca Fergen